prev next

 
  •  

    Harpo

    Der Tonehunter Blues Harp Verstärker

     

AMP INFOS:

 
 
 

Tonehunter Blues Harp Verstärker

"It´s a mean old world", das wusste schon Little Walter. Ein guter Harper hat es eben nicht leicht, wenn es um den richtigen Amp für jeden Gig geht: cremig soll der Sound sein, mit schönen Tweed-Mitten. Und durchsetzen soll er sich. Aber der Kleine Deluxe schmiert auf der großen Bühne im Bandgefüge ab und der große Bassman ist im kleinen Club zu laut. Was tun? Ohne Amp ist auch Mist. Am besten wäre ein Amp, der in jeder Situation den richtigen Sound liefert: mein Tonehunter Harpo.

 

Der Harp-Amp, der die Vintage-Sounds und die Dynamik von laut aufgedrehten Amps der Tweed, Brown und Blackface-Ära in jeder Lautstärke reproduzieren kann. Das allein lässt jedes Harper-Herz jubilieren, aber weil der Harpo ein echter Tonehunter ist, habe ich noch einen Frequenz korrigierten D.I.-Ausgang spendiert, damit er auch ganz einfach abgenommen werden kann. Und in den zusätzlichen Line-Eingang klinkt sich das geliebte Echogerät ein. Um es mit Harp-Legende Little Walter zu sagen: der Harpo ist der Key to the Highway!

 
 

MEDIA:

 
 

Soundfiles

coming soon...


 


Videos

coming soon...

 

alle Tonehunter TV Videos sind auch direkt auf Youtube verfügbar: Tonehunter TV

 
 

TECHNISCHE DATEN:

 
 
 

Specs

 

- 60 Watt

- GZ34 Gleichrichter- und 6L6 Endstufenröhren

- 12AY7 im Eingang / 12AX7 Vorstufenröhren

- Mikrofon und Line Eingang

- Übertrager generierter balanced D.I. Out

- Tolex – und Bespannstoff frei wählbar

- Celestion Speaker mit Tonehunter Mod

 

Regelung:

- Compression: Vorstufen Gain und Kompressionsregelung

- Loudness

- Treble

- Middle

- Bass

- Tweet Shape: Stufenlose Regelung zwischen den Grundcharaktären Blackface und Tweet