prev next
prev next

 
  •  

    London 67

    • Overdrive Pedal

    Der Tonehunter London 67 Overdrive bietet durch seine einzigartige Schaltung die spezielle harmonische Endstufenverzerrung klassischer britischer Amps mit starkem Punch und riesiger Dynamik.

     
  •  

    London 67

    • Overdrive Pedal

    Sämtliche elektronischen Bauteile wurden nach klanglichen Aspekten selektiert und in engster Toleranz ausgemessen. Kürzeste Signalwege garantieren eine schnelle Signalverarbeitung und höchstmögliche Dynamik.

     
  •  

    London 67

    • Overdrive Pedal

    Alle Geräte werden vor der Auslieferung von uns einzeln abgestimmt. Diese Prozedur umfasst unter anderem die klangliche Selektion der ICs. Nur so können wir absolut identisch klingende Overdrives anbieten.

     

PEDAL INFOS:

 
 
 

Tonehunter Power Amp Gain

Swinging London 1967: Clapton, Townshend, Page und ein gewisser James Marshall Hendrix verschaffen sich mit großen Marshall-Türmen Gehör. Mit enormem Schalldruck erzeugten diese Stacks eine bis dato unbekannte Verzerrung aus übersteuerten Endstufen! Und heute? Lieben wir diesen Sound immer noch, aber am liebsten in „gesunden“ Lautstärken. Bitte sehr: Mein Tonehunter London 67 bietet von fast clean bis heavy Overdrive dem Gitarristen alle Möglichkeiten für klassische und moderne Sounds. Nicht zuletzt dank der zwei unterschiedlich zuschaltbaren Gain-Stufen ist das London 67 extrem vielseitig und passt zu jeder Gitarre - ob Singlecoils oder Humbucker. Wie bei allen meiner Pedale lässt sich das Zerrvermögen wunderbar mit dem Volumen-Poti dosieren.

 
 

Dynamik

Tonehunter Overdrives zeichnen sich durch ein Dynamikverhalten aus, das man bislang nur von exzellenten Röhrenamps kannte: Mit dem Volume der Gitarre lässt sich das Gain perfekt dosieren, ohne das Obertöne bedämpft werden. Um diese Eigenschaften in einem Seriengerät garantieren zu können, mussten dafür Maßnahmen ergriffen werden, die im Pedalsektor bislang einmalig sind.

 
 

Handgefertigt, einzeln abgestimmt

Sämtliche elektronischen Bauteile wurden nach klanglichen Aspekten selektiert und in engster Toleranz ausgemessen. Kürzeste Signalwege garantieren eine schnelle Signalverarbeitung und höchstmögliche Dynamik. Und nicht zuletzt die mechanischen Bauteile komplettieren die kompromisslose Signalleitung.

 

Alle Geräte werden vor der Auslieferung von uns einzeln abgestimmt. Diese Prozedur umfasst unter anderem die klangliche Selektion der ICs. Nur so können wir absolut identisch klingende Overdrives anbieten.

 

 
 
 

MEDIA:

 
 
 

Video

 

 

 

Mehr Videos auf unserer YouTube Seite

 
 
 
 

TECHNISCHE DATEN:

 
 
 
  • Volume regelt die Gesamtlautstärke
  • Voice regelt die Klangfarbe von weich und fett bis mittig offen
  • Drive regelt die Verzerrungsintensität
  • Gain Stage Dark schaltet eine weiche Verzerrung hinzu
  • Gain Stage Bright schaltet eine sehr obertonreiche Verzerrstufe hinzu

 

  • Status LED
  • True Bypass On Off Switch
  • 9V DC Standard Buchse oder Batteriebetrieb

 

  • Neutrik In-/Out-Buchsen
  • Heavy Duty Aluminium Gehäuse mit besten Schirmungseigenschaften
  • High End Platine mit selektierten Bauteilen

  • Bedienungsanleitung